Startseite | Impressum... | AGB / Datenschutz...

Kartomantie...

Die Kunst des Kartenlegens | Damals und Heute...

Das Kartenlegen hatte seinen Ursprung in China und kam nach Europa erstmals im 15. Jahrhundert - überwiegend durch Zigeunerinnen bei diversen Jahrmarktveranstaltungen. Die wohl älteste bekannte Kartenlegerin ist und bleibt Marie-Anne Le Normand aus dem 18. Jahrhundert in Frankreich. Ihre Geburt am 27. Mai 1772 in Alençon hatte schon etwas Mysteriöses, da sie den gleichen Namen erhielt, wie ihre zuvor im Jahre 1768 bereits wenige Stunden nach der Geburt verstorbene Schwester Marie-Anne Le Normand. Ihre Mutter nahm an, die Seele des verstorbenen Kindes würde in ihr wiedergeboren werden.

Als junge Frau wurde sie in Astrologie und Mathematik unterrichtet und machte sich einen bekannten Namen als Wahrsagerin. Nach einer kurzen Zeit in London lebte sie überwiegend in Paris und legte während der französischen Revolution dem hohen Adel und auch Napoleon die Karten und prophezeite ihnen ihre Zukunft. In ihren Visionen beschäftigt sie sich mit der politischen Zukunft Frankreichs und behielt auch in nicht so positiven Prophezeiungen Recht, was ihr immer wieder einigen Ärger und auch mehrere kurze Gefängnisaufenthalte bescherte. Im damals stolzen Alter von 71 Jahren starb sie durch einen Kunstfehler eines Arztes nach einem sehr interessanten und bewegten Leben.

Was sagen die Karten aus...?!

Heute ist die Kunst des Kartenlegens so populär und auch anerkannt wie nie zuvor. Darüber hinaus ist die spirituelle Beratung zu einem festen Bestandteil im Leben vieler Menschen geworden. Ein von mir professionell interpretiertes Deck kann Antworten auf viele Fragen des täglichen Lebens geben:

  • Wie geht es in der Liebe / mit meiner Beziehung weiter?
  • Was denkt und fühlt mein Herzensmann / -frau?
  • Welche karmische Aufgabe verbindet mich mit meinem Seelenpartner / -partnerin?
  • Wie soll ich mich entscheiden / welche Möglichkeiten stehen mir offen?
  • Was wird sich beruflich für mich auftun?
  • Wann werde ich einen neuen Lebenspartner/-partnerin kennen lernen?
  • Welcher Mann, welche Frau passt besser zu mir?